FANDOM


Profil
Mcp
Allgemeines
Name: Master-Controll-Programm
(kurz MCP)
Typ: Programm
Alter: ≈ 2 Jahre[1]
Beschreibung: gehörte zu Ed Dillinger und war der Alleinherrscher auf dem Raster
Aussehen: Rot, groß und ähnelt dem Inneren eines sich immer drehenden Dynamos
Sonstiges
Erster Auftritt: Anfang des Films (Dialog zwischen Sark und dem MCP)

Das Master-Controll-Programm (entlehnt aus dem englischen Master Control Program) – meistens kurz (der) MCP genannt – ist, im Film Tron, der Alleinherrscher auf dem Raster. Dort ist er der Hauptgegner und versucht mit Ed Dillingers Hilfe, als künstliche Intelligenz, auch an die Macht in der echten Welt zu kommen.

Weitere Einzelheiten Bearbeiten

Der MCP hatte den gesamten Raster unterdrückt und zudem damit begonnen, seine Macht auch in die echte Welt auszudehnen, indem er dort eigene Geschäfte (unter anderem mit Rüstungskonzernen) unternahm. Im ersten Tron-Film besiegten Flynn, Tron und ihre Begleitung zusammen den MCP, damit Flynn die Wahrheit wieder ans Licht bringen kann, daß Ed Dillinger Flynns Ideen zu diversen Videospielen übernommen und als seine ausgegeben hat.

Rolle im Film Bearbeiten

Im Film arbeitet der MCP mit Ed Dillinger zusammen. Desweiteren ist er derjenige, der Flynn in den Cyberspace holt, um den Angriff von Flynn zu beenden. Durch die dort laufenden Spiele will der MCP Flynn ein für alle Mal loswerden.

Kingdom Hearts II Bearbeiten

In Kingdom Hearts II besiegt Sora, unter anderem zusammen mit Tron den MCP in der Spielwelt Space Paranoids.

Siehe auch: w:c:de.kingdomhearts:Master-Control-Programm

Belege und Anmerkungen Bearbeiten

  1. hat ungefähr zwei Jahre (in Echtzeit) gelebt (oder ist eben so lange gelaufen; umgerechnet in Rasterzeit also rund ? Jahre oder auch ? Zyklen), siehe auch im englischsprachigen Schwestereintrag unter w:c:tron:Master Control Program, mit: ‚Compile Date: 1980‘ und ‚Derezzed Date: 1982‘